Sony Center Stomp

04.06.2019 bis 07.08.2019

In diesem Sommer wird im Herzen Berlins geswingt beim Sony Center Stomp. Das Sony Center und Swing Patrol Berlin laden Tanzbegeisterte zu gratis Swing Dance Classes ein.

Losgetanzt wird am 10. Juli und am 07. August, jeweils um 18:30 Uhr. Bounce, Rock Step, Triple Step: In einem halbstündigen Taster lernt Ihr mit den Tanzlehrern von Swing Patrol Berlin die wichtigsten Grundlagen und erste Moves. Das Geübte könnt Ihr danach gleich beim Social Dance umsetzen. 

Swing Dance Classes unter dem Sony Center Dach sind gratis und Jeder kann mitmachen: Swing Dance ist für alle da und Ihr braucht keinen Partner mitzubringen. 
Schaut einfach vorbei und schnuppert rein in die ersten oder vielleicht auch zweiten Schritte des Swing Dance – Spaß und nette Kontakte unter Gleichgesinnten garantiert!

Folgt uns auf Facebook: Swing Patrol @Sony Center Stomp

Weitere Informationen zu Swing Patrol Berlin findet Ihr hier.

 

ART...ESSENZ

23.08.2019 bis 25.08.2019

Vom 23. bis 25. August verwandelt sich das Sony Center am Potsdamer Platz in eine große Kunstgalerie.

Talentierten Künstler*innen werden Ausstellungsmöglichkeiten und Besuchern ein breites Spektrum an bildender Kunst zum Kauf angeboten. In entspannter, sommerlich-urbaner Atmosphäre präsentiert sich die bekannte Berliner Open-Air Künstlermesse ART…ESSENZ mit über 3.000 Kunstwerken wieder allen Kunstfans. Eine gute Gelegenheit, die Liebe zur zeitgenössischen Kunst neu zu entdecken.

In diesem Jahr gibt es viele Neuerungen zu entdecken und die ART…ESSENZ bietet die Möglichkeit, eigene Kunstwerke unter professioneller Anleitung in Art Classes selbst zu kreieren:

Freitag, 18:30 Uhr: „Live Tubepainting“, mit Schachlikspieß und Acrylpresspistole mit Jacob Reh
Freitag, 19 Uhr: „just enjoy“ Genussmalen mit Tonia Alvarez
Samstag, 17 Uhr: „forever young“ Special Portraits mit Michael Auth
Samstag, 19 Uhr: „your own frame“ Gestalte deinen eigenen Schaukasten mit Wolfgang Leonhardt 
Sonntag, 17 Uhr: „for daily use" Zeichne deine alltäglichen Gegenstände mit Heike Munser“. 

Täglich um 18 Uhr findet eine Führung über die Messe statt, bei der man mehr von den Künstlern selbst erfährt und so einen interessanten Eindruck bekommt.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/ART.ESSENZ/

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen und Portraits der Künstler: https://www.art-essenz-berlin.de/