Errol Flynn: An Epic Life

maltekebbel

In seinem aktuellen Buch geht Kevin McAleer der Frage nach, weshalb der Hollywoodstar sich selbst zerstörte, wobei der Autor Flynns Verhältnis zum Vater ebenso beleuchtet wie das zur Mutter. Flynn, der das klassische Bildnis des draufgängerischen Helden und romantischen Liebhabers verkörperte, hatte alles: Schönheit, Charme, Talent und Intelligenz, ebenso wie Reichtum und eine große Anhängerschaft von ergebenen Fans. Beim Erfassen …

"Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück": Telefonate mit meinen Eltern

maltekebbel

Wie alle echten Berliner kommt auch Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Um mit seinen Eltern in der badischen Provinz den Kontakt zu halten, telefoniert er oft mit ihnen. Dabei unterhalten sie sich über seine brotlose Kunst als sogenannter Schriftsteller, Tiefkühlpizza als Hauptmahlzeit, wann (hoffentlich bald) und wen (eigentlich egal) er endlich heiraten werde und warum immer noch keine Enkelkinder auf …

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

maltekebbel

Matti und Otto kennen sich schon ihr ganzes Leben, minus drei Wochen. Sie wohnen da, wo andere Urlaub machen – mitten in Berlin. Sie gehen zum Yoga und spielen Klavier. Matti hat die Lachsucht und Otto kann nicht singen. Alles ganz normal, also. Zu normal?! Eines Tages sehen sie in der Schule Bruda Berlin auf YouTube rappen und beschließen: Es …

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

maltekebbel

Matti und Otto kennen sich schon ihr ganzes Leben, minus drei Wochen. Sie wohnen da, wo andere Urlaub machen – mitten in Berlin. Sie gehen zum Yoga und spielen Klavier. Matti hat die Lachsucht und Otto kann nicht singen. Alles ganz normal, also. Zu normal?! Eines Tages sehen sie in der Schule Bruda Berlin auf YouTube rappen und beschließen: Es …

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

maltekebbel

Matti und Otto kennen sich schon ihr ganzes Leben, minus drei Wochen. Sie wohnen da, wo andere Urlaub machen – mitten in Berlin. Sie gehen zum Yoga und spielen Klavier. Matti hat die Lachsucht und Otto kann nicht singen. Alles ganz normal, also. Zu normal?! Eines Tages sehen sie in der Schule Bruda Berlin auf YouTube rappen und beschließen: Es …

Wie ich fälschte, log und Gutes tat

maltekebbel

Weiden ist eine Vorzeigekleinstadt: Die Wirtschaft brummt, von den Lady-Lions gibt es Charity-Barbecues für Flüchtlinge, die Tennisjugend gewinnt das Landesfinale, und mit dem neuen Schuljahr prangt von jeder Wand ein Antidrogenplakat der Champions mit dem Slogan: »Geh ans Limit! Ohne Speed!«. Benedikt Jäger und seine Kumpel Vince und Prechtl sind nicht nur mittendrauf zu sehen, sie stecken auch mittendrin in …

Wie ich fälschte, log und Gutes tat

maltekebbel

Weiden ist eine Vorzeigekleinstadt: Die Wirtschaft brummt, von den Lady-Lions gibt es Charity-Barbecues für Flüchtlinge, die Tennisjugend gewinnt das Landesfinale, und mit dem neuen Schuljahr prangt von jeder Wand ein Antidrogenplakat der Champions mit dem Slogan: »Geh ans Limit! Ohne Speed!«. Benedikt Jäger und seine Kumpel Vince und Prechtl sind nicht nur mittendrauf zu sehen, sie stecken auch mittendrin in …

Wie ich fälschte, log und Gutes tat

maltekebbel

Weiden ist eine Vorzeigekleinstadt: Die Wirtschaft brummt, von den Lady-Lions gibt es Charity-Barbecues für Flüchtlinge, die Tennisjugend gewinnt das Landesfinale, und mit dem neuen Schuljahr prangt von jeder Wand ein Antidrogenplakat der Champions mit dem Slogan: »Geh ans Limit! Ohne Speed!«. Benedikt Jäger und seine Kumpel Vince und Prechtl sind nicht nur mittendrauf zu sehen, sie stecken auch mittendrin in …

Lilli Kolibri – Die geheimnisvolle Zauberblume

maltekebbel

Eines Nachts träumt Lilli Kolibri von einem geheimnisvollen Schatz. Bei der Zauberblume am Wasserfall mitten im Dschungel soll er versteckt sein. Doch war das wirklich nur ein Traum? Zusammen mit ihren Freunden Polly und Ernesto bricht Lilli auf, um die Zauberblume zu suchen. Am Ende finden die Drei etwas viel Wertvolleres als einen Schatz!

Mein Andersopa

maltekebbel

Nele hat zwei Opas – den von früher und ihren Andersopa. Ein Bilderbuch über Demenz, aus Sicht der Enkelin ermutigend und liebevoll erzählt. Opa ist Neles bester Freund. Opa hat immer Zeit für Nele und gibt auf sie acht. Er ist ein feiner Herr mit weißem Hemd und Sakko, der stets den Hut hebt und freundlich grüßt. Mit Nele geht …