Missouri

maltekebbel

Sommer 1989: Karl ist 23 Jahre alt und will seine unglückliche Jugend im Internat hinter sich lassen. Ein Job als Assistant Teacher in Columbia, Missouri, ist die ersehnte Möglichkeit, sich neu zu erfinden. Dort verliebt er sich in Stella, eine seiner Studentinnen. Und aller Rationalismus relativiert sich angesichts der Gefühle, die sie in ihm auslöst, die er ebenso wenig versteht …

Missouri

maltekebbel

Sommer 1989: Karl ist 23 Jahre alt und will seine unglückliche Jugend im Internat hinter sich lassen. Ein Job als Assistant Teacher in Columbia, Missouri, ist die ersehnte Möglichkeit, sich neu zu erfinden. Dort verliebt er sich in Stella, eine seiner Studentinnen. Und aller Rationalismus relativiert sich angesichts der Gefühle, die sie in ihm auslöst, die er ebenso wenig versteht …

Kampfsterne

maltekebbel

1985 – Es ist ein verrückter, heißer Sommer, in dem Boris Becker Wimbledon gewinnt, vier Passagierflugzeuge innerhalb eines Monats abstürzen, alle großen Rockstars bei Life Aid für das hungernde Afrika singen und in einer Siedlung am Rand der Stadt, drei Familien zu zerbrechen drohen. Mütter und Väter. Sie versuchen, sich als aufgeklärte und interessierte Menschen zu beweisen, die das richtige …

Als wir das Lügen lernten

maltekebbel

In ihrem ersten Roman erzählt Ilinca Florian von einer Gesellschaft im Umbruch. Bukarest, Ende der achtziger Jahre. Der unbeschwerte Sommer, den die Familie am Schwarzen Meer verbracht hat, ist vorbei. Mit dem Herbst und der Rückkehr in die Großstadt ziehen auch die Sorgen des sozialistischen Alltags wieder ein. Die junge Erzählerin berichtet von der Welt der Erwachsenen, den feinen Rissen, …

Kampfsterne

maltekebbel

1985 – Es ist ein verrückter, heißer Sommer, in dem Boris Becker Wimbledon gewinnt, vier Passagierflugzeuge innerhalb eines Monats abstürzen, alle großen Rockstars bei Life Aid für das hungernde Afrika singen und in einer Siedlung am Rand der Stadt, drei Familien zu zerbrechen drohen. Mütter und Väter. Sie versuchen, sich als aufgeklärte und interessierte Menschen zu beweisen, die das richtige …

Als wir das Lügen lernten

maltekebbel

In ihrem ersten Roman erzählt Ilinca Florian von einer Gesellschaft im Umbruch. Bukarest, Ende der achtziger Jahre. Der unbeschwerte Sommer, den die Familie am Schwarzen Meer verbracht hat, ist vorbei. Mit dem Herbst und der Rückkehr in die Großstadt ziehen auch die Sorgen des sozialistischen Alltags wieder ein. Die junge Erzählerin berichtet von der Welt der Erwachsenen, den feinen Rissen, …

Kampfsterne

maltekebbel

1985 – Es ist ein verrückter, heißer Sommer, in dem Boris Becker Wimbledon gewinnt, vier Passagierflugzeuge innerhalb eines Monats abstürzen, alle großen Rockstars bei Life Aid für das hungernde Afrika singen und in einer Siedlung am Rand der Stadt, drei Familien zu zerbrechen drohen. Mütter und Väter. Sie versuchen, sich als aufgeklärte und interessierte Menschen zu beweisen, die das richtige …

Existenzkrise der Demokratie – Zur politischen Theorie des Liberalismus in der Zwischenkriegszeit

maltekebbel

In der Zeit zwischen den Weltkriegen geriet die Demokratie in die Krise. Kommunismus und Faschismus boten Modelle einer alternativen Moderne. Anders als der Niedergang des politischen Liberalismus vermuten lässt, gehören die damaligen intellektuellen Debatten über die Grundlagen der Demokratie zum essentiellen Bestand der politischen Theorie. Jens Hackes brillante ideengeschichtliche Studie führt vor Augen, wie seit den 1920er Jahren Ideen entwickelt …